sum_insured-lg services-lg car_comprehensive_compact-lg icons_holiday-lg icons_life_insurance-md icons_life_insurance-lg icons_health-md icons_health-lg icons_membership-lg icons_youtube-md icons_instagram-md icons_twitter-md icons_facebook-md icons_accident-lg icons_accident-md icons_add_image-md icons_add_image-sm icons_archiv-lg icons_archiv-md icons_archiv-sm icons_arrow-md icons_arrow-sm icons_art-lg icons_art-md icons_bell-lg icons_bell-md icons_bell-sm icons_calender-lg icons_calender-md icons_calender-sm icons_car-lg icons_car-md icons_care-lg icons_care-md icons_career-lg icons_career-md icons_cash-lg icons_cash-md icons_cash-sm icons_check-md icons_check-sm icons_claim-md icons_claim-sm icons_close-md icons_close-sm icons_compass-lg icons_compass-md icons_contact-lg icons_contact-md icons_contact-sm icons_dashboard-md icons_dashboard-sm icons_document-lg icons_document-md icons_document-sm icons_download-lg icons_download-md icons_download-sm icons_edit-lg icons_edit-md icons_edit-sm icons_email-lg icons_email-md icons_email-sm icons_error-md icons_error-sm icons_FAQ-lg icons_FAQ-md icons_FAQ-sm icons_fire-lg icons_fire-md icons_glass_breakage-lg icons_glass_breakage-md icons_hospital-lg icons_hospital-md icons_house-lg icons_house-md icons_images-md icons_images-sm icons_info-sm icons_info-lg icons_info-md icons_legal-lg icons_legal-md icons_leisure-lg icons_leisure-md icons_liability-lg icons_liability-md icons_location-lg icons_location-md icons_location-sm icons_lock-lg icons_lock-md icons_lock-sm icons_maps_direction-md icons_maps_direction-sm icons_natural_disatser-lg icons_natural_disatser-md icons_nav_more-md icons_nav_more-sm icons_news-lg icons_news-md icons_nws-sm icons_partner-lg icons_partner-md icons_phone-lg icons_phone-md icons_phone-sm icons_piped_water-lg icons_piped_water-md icons_reefer_cargo-lg icons_reefer_cargo-md icons_refresh-lg icons_refresh-md icons_refresh-sm icons_robbery-lg icons_robbery-md icons_safe_payment-lg icons_safe_payment-md icons_safe_payment-sm icons_savings-lg icons_savings-md icons_savings-sm icons_search-lg icons_search-md icons_search-sm icons_settings-md icons_settings-sm icons_storm_hail_snow-lg icons_storm_hail_snow-md icons_trash-md icons_trash-sm icons_travel-lg icons_travel-md icons_user-lg icons_user-md icons_user-sm icons_water-lg icons_water-md icons_world-lg icons_world-md spinner

Deos: lieber ohne Alu?

Junge Frau trägt Deo Roll-On unter der Achsel auf

Die große Hitze hinterlässt ihre Schweißspuren, besonders unter den Achseln. Doch sollte man auf schweißhemmende Deos mit Aluminium verzichten? Plus 6 Tipps gegen Schwitzen und unangenehme Körpergerüche.

Schweißhemmende Aluminiumsalze

Bei hohen Temperaturen bilden sich schnell Schweißflecken unter den Armen. Viele greifen dann zu speziellen Deodorants – sogenannten Antitranspirantien – die durch zugesetzte Aluminiumverbindungen schweißhemmend wirken. Aluminiumsalze vermindern das lästige Schwitzen, indem sie die Hautporen verengen und die Ausführgänge der Schweißkanäle blockieren.

Antitranspirantien: Experten raten zur Vorsicht

  • Aluminium steht im Verdacht, die Entstehung von verschiedenen Krankheiten wie Brustkrebs und Alzheimer zu begünstigen – bisher gibt es aber keine eindeutigen wissenschaftlichen Belege für eine gesundheitsschädigende Wirkung von Antitranspirantien. Experten warnen dennoch, dass durch die tägliche Verwendung eines aluminiumhaltigen Deos die für Aluminium als gesundheitlich unbedenklich geltende Menge von einem Milligramm je Kilogramm Körpergewicht pro Woche leicht erreicht werden kann. Daher sollte man mit Antitranspirantien auf jeden Fall vorsichtig sein. Wenn man auf sein Antitranspirant nicht verzichten kann, sollte man dieses am besten nur an wirklich schweißtreibenden Tagen verwenden. Ganz wichtig ist, dass man die Antitranspirantien nicht unmittelbar nach der Rasur bzw. auf geschädigter Achselhaut auf die Haut aufträgt. Denn durch die Rasur entstehen kleine Verletzungen, durch die das Aluminium in den Körper gelangen kann.

  • Kosmetika: Hier steckt Aluminium drin

  • Aluminiumverbindungen müssen als Inhaltsstoffe auf der Verpackung des kosmetischen Mittels angeführt werden. Am Etikett erkennt man die üblichen Aluminium-Verbindungen an den Begriffen „aluminum“, „aluminium“ oder „alum“. Neben Antitranspirantien findet sich Aluminium auch in anderen Kosmetika, wie Lippenstiften, Lidschatten und Sonnenschutzmitteln.

Wie wirken Deos ohne Aluminiumsalze?

Eine Alternative sind Deos ohne Aluminiumsalze. Sie wirken zwar nicht schweißhemmend, verhindern aber den Schweißgeruch. Denn bestimmte Substanzen in den Deos hemmen das Wachstum der schweißzersetzenden Bakterien, die für den unerwünschten Geruch verantwortlich sind.

6 Tipps gegen Schwitzen und unangenehme Körpergerüche:

1. Waschen Sie kritische Zonen wie Achselhöhlen sorgfältig, bevor Sie das Deo auftragen.

2. Wählen Sie bei der Kleidung natürliche, atmungsaktive Stoffe wie Baumwolle und Leinen anstatt synthetischer Stoffe.

3. Trinken Sie lauwarmen Salbeitee (maximal 2-3 Tassen täglich) an sehr heißen Tagen. Salbei enthält Gerbstoffe, die schweißhemmend wirken. Achtung: Kleinkinder, Schwangere und Stillende sowie Personen mit Nierenerkrankungen sollten auf Salbeitee verzichten.

4. Bei Getränken gilt: Warm kühlt besser. Eiskalte Getränke bringen den Körper erst recht ins Schwitzen.

5. Verzichten Sie auf Kaffee, alkoholische Getränke und scharf gewürzte Speisen, denn die regen die Schweißbildung an.

6. Etwas Babypuder auf der Haut bindet Feuchtigkeit und soll zumindest kurzfristig Schweißflecken auf der Kleidung verhindern.

In Zusammenarbeit mit UNIQA MedPlus24service

Das könnte Sie interessieren:

Hitze-Tipps: So bewahren Sie einen kühlen Kopf

Mit diesen Tipps lassen sich die hochsommerlichen Temperaturen auch ohne Besuch im Freibad leichter ertragen.

 

Coole Rezepte für heiße Tage

In diesen schnellen und gesunden Sommer-Rezepten stecken kühlende und erfrischende Zutaten, die ideal gegen die Hitze sind.